Namensgebung BVV-Saal – viele gute Vorschläge bei FDP-Fraktion eingetroffen

04.03.2021

Namensgebung BVV-Saal – viele gute Vorschläge bei FDP-Fraktion eingetroffen

Bis zum 28.02. konnten die Reinickendorfer Bürgerinnen und Bürger Vorschläge zur Benennung des BVV-Saals bei der FDP-Fraktion Reinickendorf einreichen. Die Fraktionsvorsitzende Mieke Senftleben dazu: „Wir sind angenehm positiv überrascht über so viele wunderbare und gut begründete Vorschläge. Die Vorschläge reichen von den mehrfach vorgeschlagenen „Hannah-Höch-Saal“ und „August-Borsig-Saal“ bis hin zum Architekten des Rathauses (Altbau) „Fritz-Beyer-Saal“ oder sogar „Goethe-Saal“.

Diese und viele weitere Vorschläge werden wir nun in die Beratungen einfließen lassen“, so Senftleben weiter. „Wir sind sehr gespannt, welchen Namen der BVV-Saal zukünftig tragen wird“, erklärt die Fraktionsvorsitzende abschließend.