Namensgebung BVV-Saal

08.01.2021

In einem Antrag für die kommende BVV-Sitzung fordert die FDP-Fraktion dem BVV-Saal einen Namen zu geben. „Gemeinsam mit allen Fraktionen in der BVV wollen wir über einen Namen für den nun 100jährigen namenlosen altehrwürdigen BVV-Saal finden“, so die Fraktionsvorsitzende Mieke Senftleben. „Viele Räume bzw. Säle in den einzelnen Rathäusern tragen Namen von verdienten Bürgerinnen und Bürgern, leider ist der schönste BVV-Saal in Berlin immer noch namenlos. Bis zum Ende dieser Legislaturperiode wünschen wir uns den Prozess der Namensfindung abgeschlossen zu haben und in der letzten BVV-Sitzung (vermutlich September oder Oktober 2021) dann den Saal mit einem Namen „taufen“ zu können, so Senftleben abschließend.