Mieke Senftleben besucht das Reinickendorfer Unternehmen PAM/Events

01.10.2020

Mieke Senftleben besucht das Reinickendorfer Unternehmen PAM/Events

Mieke Senftleben, Fraktionsvorsitzende der FDP-Fraktion in der BVV-Reinickendorf besuchte Dienstag die Firma PAM/Events in der Flottenstraße. „Eigentlich sollten Sie eine fast leere Halle vorfinden, doch seit der Corona-Pandemie finden kaum Veranstaltungen statt, so dass wir in Kurzarbeit arbeiten müssen.„ so der Geschäftsführer Thomas Moritz zu Senftleben. „Wir freuen uns daher über jeden Auftrag, den wir technisch ausrüsten können“, so Moritz weiter. Seit der Pandemie leidet die Veranstaltungsbranche immens, da keine Veranstaltungen stattfinden. „Wir sind besorgt, dass durch das leichtsinnige Handeln einiger, die Branche noch weiter in Mitleidenschaft gezogen wird, da durch die steigenden Infektionszahlen noch weniger oder gar keine Veranstaltungen stattfinden werden“, so die Fraktionsvorsitzende. „Hoffen wir auf die Vernunft und Umsicht der Menschen, dass die Infektionszahlen wieder sinken“, so Senftleben abschließend.